Claudia Gamon

Über mich

Abgeordnete zum Europäischen Parlament

Claudia Gamon ist NEOS-Europasprecherin und Mitglied des Europäischen Parlaments in der Fraktion „Renew Europe“. Zuvor vertrat die 31-jährige Vorarlbergerin NEOS als Abgeordnete zum Nationalrat im österreichischen Parlament. Ihre Themen sind Digitalisierung, Energie, Wissenschaft, Forschung, Technologie und Umwelt. 

  • Geboren und aufgewachsen in Vorarlberg
  • 31 Jahre alt
  • Studierte Internationale Betriebswirtschaft und Internationales Management an der WU und der Université catholique de Louvain
  • Führte 2011 als Spitzenkandidatin die Jungen Liberalen in die Österreichische Hochschülerschaft
  • Bis 2019 Abgeordnete zum Nationalrat

Meine Rollen im EU-Parlament:

ITRE
Mitglied
Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie
ENVI
Stellvertretendes Mitglied
Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit
und Lebensmittelsicherheit
IMCO
Stellvertretendes Mitglied
Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz
DEEA 
Stellvertretende Vorsitzende
Delegation für die Zusammenarbeit im Norden
und für die Beziehungen zur Schweiz und zu Norwegen,
im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Island
und im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss Europäischer Wirtschaftsraum (EWR)
D-MK
Stellvertretendes Mitglied
Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss
EU-Nordmazedonien
Mehr Informationen zu meiner Arbeit im EU-Parlament findet ihr hier.

Meine Themen

Umwelt

"Zwischen Klima und Wirtschaft muss immer ein UND stehen." 

Energie

"Um das Ziel Klimaneutralität 2050 zu erreichen, wird sich ein Bereich besonders wandeln müssen: der Energiesektor."

Wissenschaft und Forschung

"Europa soll der Kontinent der Gründer_innen und damit innovativster Wirtschaftsraum der Welt werden. "

Digitalisierung

"Europa soll überall dort, wo das nationale Handeln einzelner Länder keinen Erfolg bringt, stark und geschlossen auftreten: Digitalisierung und die Bekämpfung von Cyberkriminalität sind ein Paradebeispiel."

Binnenmarkt

"Der freie Waren- und Dienstleistungsverkehr ist ein Eckpfeiler des Binnenmarktes. Grenzen haben keinen Platz in Europa."

Gesundheit

"Wir kämpfen für ein effizientes und hochwertiges Gesundheitssystem. Europäische Standards sollen die besten weltweit werden."

Neuigkeiten

Mehr Beiträge