Angelika Mlinar

Mitglied des Europ. Parlaments

Blog

Angelika Mlinar

Ich liebe Europa. Die EU ist eine der größten Kulturleistungen Europas.

Als Kärntner Slowenin, Juristin, Unternehmerin und Mitglied des Europäischen Parlaments verstehe ich Europa als Chancengemeinschaft.

Mit Herzblut und Engagement will ich Stillstand, Bürokratie und Korruption etwas Positives entgegensetzen.

Wir sind dabei, Österreich zu erneuern. Und diesen frischen Wind will ich jetzt auch nach Europa bringen – für Selbstbestimmung und Freiheit.

LEBENSLAUF

Geboren 1970 in Altendorf/Stara vas in Kärnten/Koroška
Studium der Rechtswissenschaften in Salzburg und Washington DC
Promovierte Völkerrechtlerin zum Thema „Frauenrechte als Menschenrechte“ (Peter Lang Verlag, 1997)
2000-2005: Projektleiterin im Bereich Justiz und Inneres an der Delegation der Europäischen Kommission in Ljubljana, Slowenien
2005-2010: Gründung/Leitung des Unternehmens „Angelski keksi“ in Slowenien
2009-2010: Generalsekretärin des Rates der Kärntner Slowenen/Narodni svet koroških Slovencev
ab Juni 2009: Bundessprecherin des Liberalen Forums;
Oktober 2013 – Juni 2014: Abgeordnete zum Nationalrat und stv. Klubobfrau im Parlamentsklub NEOS
seit Jänner 2014: Stv. Parteivorsitzende von NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum
seit Juli 2014: Mitglied des Europäischen Parlaments (MEP)