« Zurück zur Übersicht

Jugend nach Europa – das ALDE Young Visitors Programme in seiner 5. Auflage

Jugend nach Europa“ ist eines meiner persönlichen Leitmotive seit meinem Beginn als EU-Abgeordnete. Daher war es mir eine besondere Freude, letzte Woche 20 Jugendliche im Rahmen des 5. ALDE Young Visitors Programme im Europäischen Parlament begrüßen zu dürfen. Im Rahmen dieses Programmes, das ich gemeinsam mit meiner niederländischen Kollegin Sophie in’t Veld organisiere, durften wir Schüler_innen und Lehrlinge aus 13 EU-Staaten in Brüssel willkommen heißen. Aus Österreich besuchte uns Melisa Eremia aus der Steiermark, die mich als technik-interessierte Schülerin der HTL Kaindorf und motivierte junge Europäerin beeindruckte.

YVP 042017

Wir starteten in diese Woche mit einem Willkommensessen und einer herzlichen Begrüßung von Sophie in’t Veld. Gestärkt ging es als ersten Programmpunkt zum Parlamentarium um die Geschichte der EU auf interaktive Weise zu erleben. Einen weiteren, ganz persönlichen Einblick in die Vielfalt der EU bekamen unsere Besucher_innen am ersten Abend, als mitgebrachte nationale Köstlichkeiten ausgetauscht wurden und durch einige Spiele ein besseres Kennenlernen ermöglicht wurde.

Die nächsten Tage standen unter dem Motto „Europe in the World“ – und wer könnte dieses Thema besser vertreten als erfahrene Diplomaten? Den Anfang machte der österreichische stellvertretende Botschafter zur NATO, Herr Martin Botta, mit einem kurzen Vortrag sowie Fragemöglichkeiten für unsere jungen Europäer_innen. Anschließend durften unsere Youngsters sehr informell bei einer „Speed-Dating Session“ mit Angehörigen von vier Botschaften diskutieren und Fragen stellen. Eine besondere Ehre war die Teilnahme des kanadischen Botschafters, Mr. Daniel Costello, der alle durch seine offene und freundliche Art überzeugte.

speeddating

Bei einem gemeinsamen Mittagessen konnte ich Melisa besser kennen lernen und erfuhr, dass sie rumänische Wurzeln hat und somit neben Deutsch auch Rumänisch als Muttersprache hat. Neben ihrem Sprachtalent, das sich auch an ihrem hervorragenden Englisch zeigte, beeindruckte mich Melisa durch ihr breites Interesse an europäischen und politischen Themen. Wieder einmal spürte ich den jugendlichen Geist, den die EU benötigt.

Im Laufe der Woche erhielten die Jugendlichen Einblicke in die Arbeit des Europäischen Parlaments. So konnten Sie an einer ALDE Fraktionssitzung sowie der Plenarsitzung teilnehmen und hörten einen Teil der Rede des ungarischen Premierministers Orbàn. Außerdem trafen sie neben ihren nationalen ALDE Abgeordneten, von welchen sie zu diese Woche eingeladen worden waren, auch Abgeordnete anderer Fraktionen, da wir ihnen verschiedene politische Sichtweisen näher bringen wollten. Dazu durften wir den lettischen MEP Artis Pabriks von der EPP, sowie meine österreichische Kollegin von den Grünen Ulrike Lunacek begrüßen.

Das Programm wurde abgerundet durch Workshops und eine Präsentation des ALDE Press Teams über Fake News und Social Media, dem Dolmetscher Service des Parlaments sowie dem European Council on Refugees and Exiles. Ein weiteres Highlight war der Besuch des zypriotischen Kommissars Christos Stylianides, der über die bedeutende Arbeit der EU im Flüchtlingsbereich und der Entwicklungshilfe sprach.

stylianides

Die Woche war laut Aussagen der Teilnehmer_innen ungemein spannend und aufschlussreich für alle 20 Besucher_innen, und wie das nun mal so ist – wenn man Spaß hat vergeht die Zeit wie im Flug. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie schnell sich Freundschaften zwischen den jungen Menschen aus verschiedenen Ländern entwickeln, und so fiel der Abschied leider nicht leicht. Es gab jedoch zahlreiche Versprechen sich wieder zu treffen, und bestimmt bleiben viele der Teilnehmer für immer miteinander verbunden, auch wenn sie in verschiedenen Ländern leben. Sie sind ein Sinnbild der EU – sie sind „United in Diversity“. Diese Woche hat mich darin bestärkt, dass die junge Generation die europäischen Ideale hochhält und die EU von unseren jungen Europäern in der Welt gut vertreten wird.

ALDE Young Visitors 0417