Karin Feldinger

Europa mit dem Herzen spüren

Über mich

Listenplatz 2

Vor 10 Jahren hat mich mein Lebensweg nach Großbritannien geführt.

Ich habe dort ein Heim geschaffen, ein internationales Unternehmen gegründet und eine Tochter großgezogen. Ich habe alle meine Zeit, Ressourcen und Liebe in diese neue Heimat investiert.

All das änderte sich am 23. Juni 2016, am Tag des BREXIT Referendums, als Großbritannien sich gegen einen Verbleib in der Europäischen Union entschieden hat.

Ab diesem Zeitpunkt hat sich meine Wahlheimat verändert und es sind viele Fragen entstanden: Werden wir bleiben können? Wenn ja, unter welchen Bedingungen?

Wir fühlten uns nur mehr geduldet und nicht mehr erwünscht!
Was folgte war wachsende Unsicherheit für meine Familie und mein Unternehmen. Diese Unsicherheit führte im Mai letzten Jahres zu meiner Rückkehr nach Österreich.

Meine Erfahrung hat gezeigt was passiert, wenn man Nationalisten und Populisten eine Plattform bietet. Nicht nur meine Familie, eine ganze Nation wurde ins Chaos gestürzt. Vor allem die jungen Briten bezahlen nun den Preis des Austritts und werden um viele Chancen und Möglichkeiten ärmer sein.

Wir brauchen Politiker die Europa den Menschen auch emotional näher bringen. Damit sie verstehen, dass man Europa auch leben und fühlen muss.

Deshalb habe ich mich entschlossen, meine Stimme zu erheben, meine Geschichte zu erzählen und mich für unser Europa mit voller Kraft und Leidenschaft einzusetzen.

Folge mir auf